Wetterereignisse

Wetterereignisse

Besondere Wetterereignisse in Gräbenwinden seit Juli 2011



10.08.2015: Starkregen

Dauer: 2:45 Stunden (18:10 Uhr bis 20:55 Uhr)
Regenmenge gesamt: 44.0 l/m² (Tagesrekord)
max. Regenmenge in 1 Stunde: 25.8 l/m² (ab 18:20 Uhr)
max. Regenrate: 44.2 mm/h
29.03.-02.04.2015: Sturm

höchste Windgeschwindigkeit: 101.5 km/h aus WSW (Rekordwert)
durchschnittliches Windmittel/ Windböen:
29.03.: 18.1/ 24.4 km/h
30.03.: 23.8/ 30.9 km/h
31.03.: 32.0/ 42.5 km/h
01.04.: 29.2/ 37.3 km/h
02.04.: 19.8/ 26.9 km/h
55.7/ 72.8 km/h höchstes Stundenmittel am 31.03., 13:00 Uhr
08.01.-12.01.2015: Sturm

höchste Windgeschwindigkeit: 78.8 km/h aus WSW
Windmittel:
09.01.: 24.2 km/h
10.01.: 33.2 km/h
11.01.: 25.7 km/h
42,1 km/h höchstes 3-Stunden-Mittel
Youtube-Video
21.10.2014: Sturm

höchste Windgeschwindigkeit: 98.3 km/h aus W um 20:13 Uhr (Rekordwert)
Regenmenge: 21.0 l/m² (bis 23.10.2014)
26.05.-03.06.2013: Dauerregen

Regenmenge gesamt: 94.2 l/m²
Zwei mal Dauerregen innerhalb einer Woche führte am ersten Juniwochenende zu heftigen Überschwemmungen in der Region Westmittelfranken. Besoners betroffen war die Rezat, Wörnitz und die Altmühl. In Thann wurde ein historischer Höchststand von 3,35 m (Meldestufe 4) gemessen.
Durch den Regen vom 26. und 27. Mai, insgesamt 27.2 l/m², war die Natur übermäßig gesättigt mit Wasser, die Flüsse traten aber noch nicht über die Ufer. Jedoch das zweite, noch wesentlich heftigere Regengebiet um den 31. Mai brachte dann das Unheil: die Böden konnten keinen Niederschlag aufnehmen, es gab heftige Überschwemmungen entlang der Bachläufe.
Der meiste Niederschlag innerhalb eines Tages fiel am 31. Mai: 36.0 l/m².
Im Vergleich zu anderen Regionen Bayerns (Südosten) oder Sachsen kam unsere Region noch glimpflich davon. Dort wurde in einigen Gebieten Katastrophenalarm ausgelöst.

30.06.-01.07.2012: Gewitterserie und Starkregen

Dauer: vom 30.06.2012, 22:00 Uhr bis 01.07.2012, 20:25 Uhr
Regenmenge gesamt: 37.8 l/m²
maximale Windböe: 74.2km/h aus West
11.06.2012: Gewitterschauer

Dauer: von 19:07 Uhr bis 19:23 Uhr
Regenmenge: 6.2 l/m²
kleinkörniger Hagel (max. 0.5cm Durchmesser)
maximale Regenrate: 192.0 mm/h
Temperatursturz: 7.7°C (17.6°C - 9.9°C)
maximale Windböe: 58.0 km/h aus W

28.01.2012 - 15.02.2012: Dauerfrost

Beginn: 18:31 Uhr
Ende: 04:10 Uhr
Dauer: 17 Tage, 9 Stunden, 39 Minuten (Rekordwert)
Die mittlere Temperatur während dieser Dauerfrostzeit lag bei -9.34 °C.
Insgesamt fiel das Thermometer 13 mal unter -10 °C, davon sogar 9 mal unter -15 °C.
Der kälteste Tag war der 06.02.2012 mit einer mittleren Temperatur von -14.9 °C (Rekordwert).
Das niedrigste Temperaturmaximum wurde mit -10.7 °C (Rekordwert) am 07.02.2012 erreicht.
Tiefste Temperaturen: -19.5 °C (Rekordwert) am 06.02.2012, -19.2 °C am 05.02.2012 und am 12.02.2012.
16.12.2011: Sturm

höchste Windgeschwindigkeit: 86.8 km/h aus WSW um 19:04 Uhr (Rekordwert)
Regenmenge: 20.3 l/m²
19.10.2011 - 02.12.2011: längste Trockenperiode

Dauer: 44 Tage, 1 Stunde, 28 Minuten
In diesem Zeitraum wurde kein Niederschlag in Form von Regen gemessen. Lediglich Tau, Reif und Nebelnässe brachten es auf 2.8 l/m² während dieser Zeit.
Der bisherige Stationsrekord von 24 Tagen, 11 Stunden und 12 Minuten ohne Niederschlag vom Juni/Juli 2010 wurde damit deutlich übertroffen.
Eine vergleichbar lange Trockenperiode gab es seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Mittelfranken erst einmal, 1920 hat es im Oktober nicht geregnet.
14.08.2011: Gewitter

Dauer: von 16:45 Uhr bis 17:15 Uhr
Regenmenge: 12.3 l/m²
maximale Regenrate: 12.3 mm/h
Temperatursturz: 7.1°C (26.6°C - 19.5°C)
maximale Windböe: 70.2 km/h aus WSW

28.07.2011: Gewitter

Dauer: von 16:05 Uhr bis 17:15 Uhr
Regenmenge: 13.3 l/m²
maximale Regenrate: 5.8 mm/h
Temperatursturz: 8.8°C (23.3°C - 14.5°C)
maximale Windböe: 24.8 km/h aus WNW
sehr langsam ziehendes Gewitter, kaum Wind
19.-20.07.2011: Dauerregen

Dauer: von 19.07.2011 21:25 Uhr bis 20.07.2011 13:55 Uhr
Regenmenge: 45.7 l/m²
maximale Regenrate: 4.2 mm/h
07.07.2011: starkes Gewitter

Dauer: von 19:20 Uhr bis 20:30 Uhr
Regenmenge: 24.6 l/m²
Regenmenge in einer Stunde: 23.5 l/m²
maximale Regenrate: 17.5 mm/h
Temperatursturz: 7.1°C (22.0°C - 14.9°C)
maximale Windböe: 64.4 km/h aus SW



Joomla Plugin